„Helfer auf vier Pfoten”
ist eine Aktion von

Royal Canin

 Die Hundebesuchsdienste
in Kindereinrichtungen
werden organisiert und
durchgeführt von


 

WILLKOMMEN BEI DEN
HELFERN AUF VIER PFOTEN

Wir besuchen Kindergärten und Schulkinder und bringen ihnen bei, Hunde besser zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen. Stöbern Sie durch unsere Infos und Berichte und erfahren Sie, wie viel Spaß das macht und warum unsere Hundebesuche ein wertvoller Beitrag zum sozialen Miteinander sind.

 


Eiertanz mit Luna beim Hundebesuch im Scheffel-Gymnasium in Lahr

Das tierische Wesen eines Hundes zu respektieren und entsprechend zu handeln, ist einer der Schwerpunkte des Lehrauftrags der „Helfer auf vier Pfoten“. Dass Hunde aber auch auf Disziplin und Zurückhaltung trainiert werden können, bewiesen Besuchshunde Luna und Fidelio bei ihrem Auftritt in der 5. Klasse des Scheffel-Gymnasiums. weiterlesen

Mit mehr Mut zu mehr Selbstvertrauen: Hundebesuch in Spardorf

Für die Erstklässler der Erich-Kästner-Schule in Spardorf, in der Nähe von Erlangen, wünschte sich Lehrerin Linda Wielandt einen Besuch der „Helfer auf vier Pfoten“. Erfahren hatte sie von der Aktion durch die Hundeschule, die sie mit ihrem eigenen jungen Hund besucht ... weiterlesen

Nach der Saison ist vor der Saison – Baden-Württemberg freut sich über Verstärkung

Wie bei vielen auf ehrenamtlicher Mitarbeit beruhenden Aktionen, sind auch die „Helfer auf vier Pfoten“ immer froh über Menschen, die bereit sind, mitzumachen. Da jedoch nicht jedes Mensch-Hund-Team für Hundebesuche in Kindergärten und Schulen geeignet ist, wurden die neuen potenziellen Helferteams aus Baden-Württemberg zunächst einem Eignungstest unterzogen ... weiterlesen

Ferienfreizeit mit Hundebesuch – der Einsatz in Aßlar-Werdorf

Viel Zeit und vor allem viele Hunde brachten die drei Helferteams aus Rheinland-Pfalz und Hessen mit zur Ferienfreizeit in der Flohkiste in Aßlar. So konnte nicht nur viel besprochen werden, die Kinder hatten ganz viel Gelegenheit das Zusammenspiel mit den Hunden zu üben. Ein Erlebnis, das unbedingt wiederholt werden soll … weiterlesen

Übung macht den Meister – tierischer Besuch im Kindergarten Mauritius

Eigentlich ist es ja ganz logisch, dass man erst einmal mit bestimmten Situationen konfrontiert werden muss, um zu erkennen, wie diese zu meistern sind. Und genau darum geht es, wenn die „Helfer auf vier Pfoten“ Kinder in Kindergärten und Schulen besuchen. Wie z.B. kürzlich in Kippenheim... weiterlesen

Workshop mit Schmunzeleinheiten – das LOK-Treffen 2016 in Hemer

Auf Einladung von ROYAL CANIN kamen dieses Jahr 17 lokale Koordinatoren der „Helfer auf vier Pfoten“ beim DVG in Hemer zusammen, um sich über das vergangene Jahr, aktionsrelevante Begebenheiten und zukünftige Anliegen auszutauschen. Auch VDH Vizepräsidentin Christa Bremer und Aktionsleiter Erich Ströbel waren dabei und nahmen an den Gesprächen ebenso Teil, wie an dem Workshop zum Thema Koordination und Motivation. weiterlesen

Tausend Streichelhände bei den Tausendfüßlern in Hochheim am Main

Sehr kleine Kindertagesstätten-Kinder haben zwar nicht immer ganz so viel Geduld wie die Großen und sollten auch nicht alle Übungen der „Helfer auf vier Pfoten“ meistern müssen. Aber streicheln können sie meisterhaft, wie Lan-tsho, die Tibet Terrierin von Ulrike Becker aus der AWO Kita berichtet … weiterlesen

Wasser marsch! Feuchtfröhliche Begegnung auf dem Kinderfest in Saarbrücken

Trotz hochsommerlicher Temperaturen war der Auftritt der „Helfer auf vier Pfoten“ auf dem Kinderfest in Saarbrücken ein voller Erfolg. Nicht zuletzt, weil Kinder wie Hunde sich auf Augenhöhe begegneten – auch, was ihre Liebe fürs Planschen angeht. weiterlesen

Hurra, Thommy ist wieder da! Besuch in der Pestalozzischule, Landshut.

Schon seit einigen Jahren empfängt die auf die geistige Förderung von Kindern spezialisierte Pestalozzischule die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams aus Bayern, um ihren Schützlingen die Gelegenheit zu geben, mit Hunden in Kontakt zu treten. Begegnungen an die sich viele der Kinder besonders gerne erinnern... weiterlesen

Tierisches Treiben auf Gut Aiderbichl in Henndorf am Wallersee

Nur zu gerne kamen die „Helfer auf vier Pfoten“, um zum Kinderfest im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums des bekannten Gutes Aiderbichl beizutragen. Neben den Hunden waren auch Esel, Ponys und andere Bauernhoftiere zu bewundern, sodass es eine lehrreiche und lustige Veranstaltung für die Kinder wurde. Was übrigens auch Erich Ströbel, Aktionsleiter der „Helfer auf vier Pfoten“ bei ROYL CANIN, über Facebook bestätigte. weiterlesen

Angekommen! Großes Interesse an den „Helfern auf vier Pfoten“ auf der Rassehundeausstellung in Ludwigshafen

Gleich zu sechst waren die Teamkollegen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland in Ludwigshafen, um auf der Messe für die Hundebesuchsaktion zu werben, denn gerade in dieser Region werden noch „Helfer auf vier Pfoten“-Teams gesucht. Und der Messeauftritt hat sich gelohnt, wie Ulrike Becker feststellt … weiterlesen