„Helfer auf vier Pfoten”
ist eine Aktion von

Royal Canin

 Die Hundebesuchsdienste
in Kindereinrichtungen
werden organisiert und
durchgeführt von


 

WILLKOMMEN BEI DEN
HELFERN AUF VIER PFOTEN

Wir besuchen Kindergärten und Schulkinder und bringen ihnen bei, Hunde besser zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen. Stöbern Sie durch unsere Infos und Berichte und erfahren Sie, wie viel Spaß das macht und warum unsere Hundebesuche ein wertvoller Beitrag zum sozialen Miteinander sind.

 


Alle lieben Gassi gehen – der Hundebesuch in Ludwigsburg

Mit großer Freude empfingen zwei Klassen der Ludwigsburger Schlösslesfeldschule die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams in ihrer Mitte, kamen aber schnell zur Ruhe, damit das Programm starten konnte. Nichts ungewöhnlich, denn die Erfahrung zeigt, dass sich entsprechend vorbereitete Kinder im Zusammenspiel mit Hunden erstaunlich korrekt verhalten. weiterlesen

Doch so nah! Hundebesuch der Oststadtschule II in Ludwigsburg

Da die „Einsätze der „Helfer auf vier Pfoten“ ehrenamtlich durchgeführt werden, kommen unsere geprüften Mensch-Hund-Teams in unterschiedlichen Konstellationen in die Schule – es hat ja nicht jeder immer Zeit. Die Erstklässler der Oststadtschule in Ludwigsburg hatten das Glück zwei sehr unterschiedliche Hunde und ihre Herrchen kennenzulernen … weiterlesen

Ach herrje! Feuchtfröhlicher letzter Einsatz von Rudi Gruber im Kindergarten Endingen

Zum Abschluss seiner langjährigen Laufbahn als „Helfer auf vier Pfoten“-Team nahm Rudi Gruber statt seiner Luna die ihm bekannte Hündin Charleen von Helfer-Kollegin Helga Eckert mit. Es war ein grauer Tag, den die Helfer-Teams den Vorschulkindern des Regenbogen Kindergartens in Endingen aber erfolgreich aufhellten. weiterlesen

Anfängerglück: Gelungener Hundebesuch mit Helfer-Novizin im Hort Feldkirchen

Zum ersten Mal nach dem bestandenen Eignungstest war Beate Berberich-Keller offiziell im Einsatz als „Helfer auf vier Pfoten“-Teammitglied und sammelte auch gleich ein paar gute Erfahrungen ein: Die besuchten Hortkinder erwiesen sich nicht nur als besonders gut vorbereitet, sie waren auch im Kontakt mit den Hunden ganz bei der Sache. weiterlesen

Respekt! Post einer Lehrerin nach dem Hundebesuch in der Grundschule St. Martin

Nach einer sehr einvernehmlich gelaufenen Besuchsserie dreier „Helfer auf vier Pfoten“-Teams aus Bayern, schrieb eine Lehrerin der Grundschule St. Martin in Geisenhausen ein nettes Dankeschön an die Hundeführerinnen und teilte ihre Beobachtungen mit … weiterlesen

Probieren geht über studieren – ein Hundebesuch im Emmy Noether Gymnasium

Regelmäßig besuchte Schulen wie das Emmy Noether Gymnasium in Erlangen bereiten ihre Schüler aus Erfahrung heraus immer besonders gut auf die Hundebesuche der „Helfer auf vier Pfoten“ vor. Der tatsächliche körperliche Kontakt zu dem Vierbeinern wird dennoch für viele eine prägende Erfahrung, wie Hundeführer Gerd Maußner berichtet ... weiterlesen

Gelungene „Helfer auf vier Pfoten“-Mitmachaktion auf dem Tag des Hundes in Pfeffenhausen

Dass hinter dem lustigen Miteinander von Kind und Hund ein pädagogischer Grundgedanke verborgen ist, vergessen zwar viele der von den „Helfer auf vier Pfoten“ besuchten Kinder. Aber wirken tut es trotzdem, wie LOK Heike Patzlsperger den vielen aufmerksamen Zuschauern auf dem Tag des Hundes in Pfeffenhausen erläuterte ... weiterlesen

Mit allen Sinnen lernen – Hundebesuch in Niederaichbach

„Ich begreife“ lautet eine der Lernstrategien in der Satzung der Kindertagesstätte Niederaichbach. Dass die „Helfer auf vier Pfoten“ Hunde zum Anfassen mit in die Vorschulgruppe bringen, entspricht also voll dem Lehrplan. Warum dabei gewisse Spielregeln einzuhalten sind, haben die wissbegierigen Kinder dann auch umso schneller begriffen. weiterlesen

Bilderbuchbesuch bei den „Roten Minis“ in der Menzingerstraße in München

Die Leitung der sieben Minihäuser in München hatten die „Helfer auf vier Pfoten“ gebeten, sie im April und Mai zu besuchen. Gleich mehrere Teams machten daher die Runde durch die Einrichtungen. Gerhard Schuller und seine Kollegen brachten ein besonders nettes Dankeschön mit nach Hause ... weiterlesen

Enrico beweist Einfühlungsvermögen – Hundebesuch im Hort Egmating

Dass Hunde ein sehr gutes Gespür für die Befindlichkeiten von Kindern haben, ist zwar nicht neu, aber immer wieder erstaunlich. Der frischgebackene „Helfer auf vier Pfoten“-Hund Enrico beschreibt seinen Besuch bei den Hortkindern in Egmating aus „seiner Sicht“. weiterlesen

Erst studiert, dann ausprobiert – Hundebesuch im Kindergarten St. Stilla

Ein besonders fröhliches Miteinander genossen Kinder, Hunde und Hundeführer beim Besuch der „Helfer auf vier Pfoten“ in Wolframs-Eschenbach. Dank guter Vorbereitung waren die Kindergartenkinder ebenso aufmerksam wie unbefangen bei der Sache. weiterlesen