Datenschutzerklärung

 

Die Organisatoren der Aktion „Helfer auf vier Pfoten“ legen großen Wert auf Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Mit den nachfolgenden Angaben möchten wir erläutern, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

 

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten auf der Internetseite www.helfer-auf-vier-pfoten.de ist die

 

Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG

Habsburgerring 2
50674 Köln

 

 

  1. Anonyme Nutzung

Die Internetseite www.helfer-auf-vier-pfoten.de kann anonym genutzt werden. Bei einem Besuch dieser Internetseite einschließlich sämtlicher Unterseiten der Domain werden Daten lediglich zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt. Unter anderem erfolgt eine Zählung der Seitenaufrufe, der Nutzungsdauer etc.. Die Auswertungen der Daten erfolgt in anonymisierter Form. Eine Erhebung und Speicherung der IP-Adresse erfolgt nicht.

 

  1. Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten (wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Email-Adresse) erheben und speichern wir nur, wenn Sie über unsere Internetseite oder in sonstiger Form mit uns Kontakt aufnehmen und uns diese Daten übermitteln. Dies erfolgt z.B., wenn Sie per Email oder schriftlich um Übermittlung weiterer Informationen über die Aktion „Helfer auf vier Pfoten“ nachsuchen oder sich selbst mit Ihrem Hund als Helfer bewerben möchten.

 

Wir benutzen die Daten ausschließlich zu dem Zweck, den Sie bei Übermittlung der Daten bestimmen. Sofern Sie also um die Beantwortung einer Frage oder die Übermittlung von allgemeinen Informationen über die Aktion bitten, verwenden wir die Daten ausschließlich zu diesem Zweck und löschen sie anschließend. Falls Sie sich als Helfer der Aktion „Helfer auf vier Pfoten“ registrieren, erfolgt die Verwendung der Daten ebenfalls ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Bewerbung und gegebenenfalls Ihrer Tätigkeit im Rahmen der Aktion. In diesem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten an den Tierarzt weiter, der die Tauglichkeit des Hundes im Rahmen des Bewerbungsgesprächs überprüft.

 

Unter keinen Umständen werden wir die Daten an sonstige Dritte weitergeben oder zu Werbezwecken nutzen. Auch die Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG wird die Daten nicht zu Werbezwecken verwenden und die Daten getrennt von sonstigen personenbezogenen Daten speichern.

 

  1. Cookies und Google Analytics

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die es uns ermöglichen, Ihren Besuch unserer Website komfortabel zu gestalten. Dazu gehören z.B. Voreinstellungen für die Darstellung unserer Website. Cookies enthalten eine eindeutige Buchstaben/Ziffern-Kombination, die den von Ihnen genutzten Browser identifiziert. Diese Cookies werden auf Ihrem Computer vorübergehend gespeichert und nur an unsere Server übermittelt, wenn Sie unsere Website besuchen.

 

Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Ihr Name oder Ihre IP-Adresse oder sonstige Daten werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Sie können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies einsehen und löschen und das Setzen von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers kontrollieren und verhindern. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Hersteller oder in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers. Bitte beachten Sie, dass einige Funktionalitäten der Internetseiten von Royal Canin eingeschränkt oder nicht verfügbar sein können, wenn Sie Cookies nicht zulassen.

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

  1. Ihre Rechte

Sie haben gesetzliche Ansprüche auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Wir erteilen Ihnen auf Anfrage an die unter Ziffer 1. bezeichnete Stelle Auskunft über Ihre gespeicherten Daten.

Daten, die Royal Canin aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten speichern muss, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.

 

  1. Widerrufsrecht

Sie können die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich an:

 

Per Post : Royal Canin Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln


Per Telefax: 0221 / 937 060 – 800


Per E-Mail: info(at)royal-canin.de